Qi Gong Mittwoch, 18.30 Uhr

Qi Gong ist ein Sammelbegriff für vielfältige Übungsmethoden, die in China im Laufe der Jahrtausende entstanden sind. Kurz zusammengefasst besteht Qi Gong aus Bewegung bzw. Haltung, Atmung und Aufmerksamkeit/Konzentration. Es dient der Förderung und Erhaltung unserer Gesundheit sowie dem ganzen Wohlbefinden. Durch den beim Üben herbeigeführten Entspannungszustand werden die Selbstheilungskräfte des Körpers regeneriert. Qi Gong gehört neben der Akupunktur, der Ernährungslehre nach fünf Elementen, der Tuina (traditionellen Massage und Akupressur) und der Kräutermedizin zu den fünf Säulen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).
 
Der Kurs richtet sich an alle Personen, die sich vom Stress entspannen und eine Entspannungsmethode erlernen wollen. Innerhalb der Unterrichtsstunden werden folgende Trainingselemente durchgenommen: Stärkung des Stütz- und Bewegungsapparates, Lockerungsübungen (körperlich wie mentales Entspannen), Atemtechnik und das Erlernen einen kleinen Form aus verschiedenen effektiven Elementen.

 

Präventionskurs 04.10. - 20.12.17

12 x 90 Minuten 180,-€

Maximal 12 Teilnehmer 

 

Krankenkassenerstattung

die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Präventionskursgebühr

nach § 20 SGB V von 75,- € bis zu 100 %, und das ein- bis zweimal pro Jahr oder alle zwei Jahre, je nach Krankenkasse. Die Rückerstattung erfolgt ohne ärztliches Rezept oder Überweisung.

Bitte kläre vorab die Bezuschussung mit Deiner Krankenkasse.

 

Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert!

Kurs-ID: 20170901-949773 QIGONG – Entspannen mit den 15 Ausdrucks-formen