Info´s zum Jahresvertrag


Jahresverträge können ab der Bestellbestätigung und erfolgtem Zahlungseingang die Kursangebote der yogaLounge genutzt werden. Jahresverträge haben eine Mindestlaufzeit von einem Jahr. Während der Mindestlaufzeit von einem Jahr ist eine Kündigung ohne wichtigen Grund ausgeschlossen.

 

Gebühr:

Die monatliche Gebühr beträgt 50€ für den Yoga-Jahresvertrag mit einer Teilnahme an einem online Yoga Kurs wöchentlich, 75€ für die Yoga-Flatrate, 90€ für die Yoga-& Pilates-Flatrate und 60€ für eine Pilates-Flatrate. Beginn ist jederzeit möglich.

Die monatliche Gebühr ist im Vorraus des jeweiligen Eintrittsdatums auf das Konto der yogaLounge zu überweisen.

 

Buchung:

Bei allen offenen Kurstunden, welche im Kursplan als solche ausgewiesen sind, ist eine Onlineanmeldung bis zu zwei Stunden im Abendbereich, und bis zwölf Stunden im Vormittagsbereich vor dem jeweiligen Kursbeginn verpflichtend. Die Onlineanmeldung hat über die Homepage www.yogalounge.info zu erfolgen. 

Alle offenen Kurse im Abendbereich können bis zu zwei Stunden vor Beginn storniert werden. Alle offenen Kurse am Vormittag können bis zwölf Stunden vor Beginn storniert werden. 

Nach Ablauf der Stornierungsfrist gilt die Kursstunde/der Kurs als verbindlich gebucht. Eine Erstattung der Kursgebühr erfolgt nicht. Erscheint der/die Teilnehmer/in aus Gründen, die er zu vertreten hat nicht zu einer gebuchten Kursstunde, kann diese nicht nachgeholt werden, allerdings wird automatisch eine Aufzeichnung der Kursstunde im Anschluß per Email verschickt.

 

Ferien:

In den kleinen Ferien (NRW), sowie an allen gesetzlichen Feiertagen findet grundsätzlich kein Unterricht statt. In den Sommerferien gibt es einen  eingeschränkten Unterrichtsplan. Ein Anspruch auf Ersatz der dadurch ausgefallenen Unterrichtsstunden besteht nicht. Während der Schließzeiten werden aufgezeichnete Kursstunden zum zusätzlichen Erwerb angeboten.

 

Kündigung: 

Wird der Jahresvertrag nicht spätestens vier Wochen vor Ende der Mindestlaufzeit schriftlich gekündigt, verlängert sich der Vertrag stillschweigend. Anschließend kann der Jahresvertrag halbjährig zum 30.06. oder 31.12. gekündigt werden.

Für den Zeitpunkt der Kündigung ist der Zugang der schriftlichen Kündigungserklärung bei der yogaLounge maßgeblich.

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt.